Oekumenische Versammlung 2014

"Die Zukunft, die wir meinen - Leben statt Zerstörung"

Die Oekumenische Versammlung von 30. April bis 4. Mai 2014 in Mainz war ein wichtiger Meilenstein für unsere Arbeit. Die zentralen Themen waren Gerechtigkeit - Frieden - Schöpfungsbewahrung. Sie fand mit weit über fünfhundert Teilnehmenden statt. Sie setzte den gemeinsamen Weg von Christen, Initiativen und Kirchen für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung fort ("Konziliarer Prozess").

Die Unterzeichnenden für die Einberufung wollen das Zeugnis von Christen und ihrer Weltverantwortung befördern. Die Zusammenkunft griff die Ergebnisse der Zehnten Vollversammlung des Oekumenischen Rates der Kirchen auf.

Die Teilnehmenden gaben Anstöße für einen siebenjährigen Pilgerweg für Gerechten Frieden und Klimagerechtigkeit und trafen Verabredungen bis 2020.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.oev2014.de. 

 
© Oekumenische Versammlung